Die Emitterschaltung mit TransistorAmp 1.1 berechnen

Schaltbild der Emitterschaltung mit NPN- und PNP-Transistor

Das Bild links zeigt das Schaltbild der Emitterschaltung mit NPN-Transistor. Auf dem rechten Bild ist das Schaltbild der Emitterschaltung mit PNP-Transistor dargestellt.

Emitterschaltung mit NPN-Transistor Emitterschaltung mit PNP-Transistor

Anwendungsgebiete der Emitterschaltung

Die Emitterschaltung ist eine Transistorgrundschaltung, die zugleich Strom- und Spannungsverstärkung bietet. Sie hat einen mittleren Eingangswiderstand und einen mittleren Ausgangswiderstand. Diese Schaltung bietet die höchste Leistungsverstärkung der drei Transistorgrundschaltungen. Die Emitterschaltung eignet sich als Wechselspannungsverstärker in einem sehr breiten Einsatzgebiet. Sie wird oft als Verstärkerstufe in NF-Schaltungen oder HF-Schaltungen eingesetzt.

Berechnung der Emitterschaltung mit der Software TransistorAmp

Transistorverstärker in Emitterschaltung können mit TransistorAmp entworfen werden. Starten Sie hierzu TransistorAmp und wählen Sie Neuer Verstärker - Emitterschaltung:

Neue Emitterschaltung berechnen

In dem Dialog Emitterschaltung, der jetzt erscheint, geben Sie alle Parameter zur Spezifikation Ihrer Schaltung ein:

Parametereingabe für die Emitterschaltung

Zur Wahl des Transistortyps klicken Sie auf den Knopf Transistortyp aus Liste wählen und wählen im nächsten Dialog den Typ aus:

Auswahl des Transistortyps

In diesem Dialog sehen Sie bei jedem Transistortyp auch die Polarität (NPN oder PNP). Die Software TransistorAmp enthält alle gängigen Transistortypen (mehrere tausend Typen) - Sie werden also den von Ihnen benötigten Transistortyp bestimmt finden. Nach Auswahl des Transistortyps klicken Sie auf OK, wodurch sich der Dialog schließt. Sie gelangen damit wieder zum vorherigen Dialog, den Sie nach dem Eintragen aller Parameter durch Klicken auf OK schließen.

Daraufhin zeigt TransistorAmp in seinem Fenster sofort das Ergebnis:

Ergebnis: Die berechnete Emitterschaltung

Neben Ihren Eingaben sehen Sie hier das Schaltbild und die vollständige Dimensionierung der Schaltung. Ferner werden die wichtigsten Parameter des Arbeitspunktes ausgegeben: Kollektorstrom, Kollektor-Emitter-Spannung und die Gesamtleistungsaufnahme des Transistors.

Falls Sie die Parameter der Schaltung ändern wollen, wählen Sie einfach erneut den Menüpunkt Neuer Verstärker - Emitterschaltung.

Falls Sie das Ergebnis abspeichern wollen, wählen Sie den Menüpunkt Ergebnis - Speichern:

Das Ergebnis speichern

Geben Sie dann einen für Sie aussagekräftigen Dateinamen ein und speichern Sie die Datei ab.

Hier können Sie sich die Ergebnisdatei zu der obigen beispielhaften Berechnung der Emitterschaltung ansehen: Beispielhafte Emitterschaltung